CBD Freiheit für Körper und Geist
CBD Schlaf und Erholung

CBD Kosmetik

CBD, das Cannabidiol aus der Hanfpflanze, hat zahlreiche positive Wirkungen auf den menschlichen Körper. Viele dieser Wirkungen konnten bereits belegt werden. CBD wird unter anderem eine schmerzlindernde, angstlösende und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Forscher gehen davon aus, dass CBD noch viele weitere Wirkungen hat. Da es sich bei CBD um einen natürlichen Wirkstoff handelt, erfreuen sich Produkte mit CBD einer wachsenden Beliebtheit. Für die innerliche Anwendung kommen CBD Öl, Kapseln oder auch Liquids zum Einsatz. Bislang noch recht wenig bekannt ist, dass CBD auch im Bereich Kosmetik eine immer größere Rolle spielt. Es gibt heute bereits viele unterschiedliche Cremes und Salben, die den Wirkstoff CBD enthalten. Sie werden vorwiegend bei Hautproblemen wie zum Beispiel Akne, Neurodermitis oder trockener Haut genutzt. CBD Kosmetik kann aber nicht nur verwendet werden, wenn Hautprobleme vorliegen, der Wirkstoff wird auch immer häufiger in Pflegeprodukten für verschiedene Hauttypen eingesetzt. Viele Kosmetikprodukte enthalten heute bereits Hanföl, mittlerweile wird auch in immer mehr Produkte CBD eingebracht.

CBD Kosmetik – verschiedene Kosmetikprodukte im Angebot

CBD wird immer beliebter, dementsprechend reagieren die Kosmetikhersteller und bieten eine immer größere Auswahl an CBD Kosmetik an. Verschiedene Produkte enthalten mittlerweile den Wirkstoff CBD. Diese Produkte stehen bereits zur Verfügung:

CBD Cremes

CBD Salben

CBD Duschcremes

CBD Balsam

CBD Shampoo

CBD Lippenpflege

CBD Gesichtswasser

CBD Massageöle

CBD Badesalz

CBD Tinkturen

Produkte, die für die Verwendung bei Hautproblemen eingesetzt werden können, waren die Vorreiter auf dem Markt. Mittlerweile geht der Trend mehr in Richtung Pflegeprodukte für alle Hauttypen.

CBD – wertvoller Bestandteil von Kosmetikprodukten

Für die Herstellung von CBD Kosmetik wird CBD genutzt, das aus denselben speziellen Hanfsorten stammt, die auch für die Produktion von CBD Öl oder CBD Kapseln zugelassen sind. Das bedeutet, in Kosmetikprodukten mit CBD ist ebenfalls kein oder nur ein sehr geringer Anteil an THC enthalten. Auch für die Verwendung in Kosmetika gilt, dass der Anteil an THC im verwendeten CBD nicht höher sein darf als 0,2 %. So wird auch sichergestellt, dass wirklich nur CBD mit einem hohen Wirkstoffgehalt für diese Produkte genutzt wird. Für eine gute Qualität sollte darauf geachtet werden, dass das die Inhaltsstoffe möglichst rein sind. CBD Kosmetik ist für gewöhnlich für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet.

Das Besondere an CBD in Kosmetika

CBD Kosmetikprodukte enthalten nicht nur Inhaltsstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, sondern zudem auch CBD in unterschiedlichen Konzentrationen. Da CBD eine entzündungshemmende Wirkung hat, können diese Produkte besonders gut für die Pflege von gereizten, beanspruchten Hautpartien eingesetzt werden. Sie haben aber auch auf alle anderen Hautpartien eine beruhigende und pflegende Wirkung. Zudem soll CBD in der Lage sein, die Neubildung von Hautzellen zu stimulieren, die Alterungsprozesse der Haut zu verlangsamen und ihren Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren.

Vorteile von CBD Kosmetik

Kosmetika mit CBD bieten einige Vorteile, die zu einer schönen, strahlenden Haut beitragen können.

  • Unterstützung der Zellerneuerung der Haut
  • Der natürliche Feuchtigkeitsfilm wird reguliert
  • Die Hautregeneration wird gefordert
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Kann lindernd bei Rötungen und Juckreiz wirken
  • Beruhigende, entspannende Wirkung bei gereizter Haut
  • Antioxidative Wirkung gegen freie Radikale
  • Kann Zellschäden vorbeugen
  • Gute Verträglichkeit auch bei sensibler Haut

Inhaltsstoffe in CBD Kosmetik

Der wichtigste Wirkstoff in CBD Kosmetik ist natürlich das CBD. Bei CBD handelt es sich um ein Cannabinoid aus der Hanfpflanze, dessen volle Bezeichnung Cannabidiol lautet. Im Gegensatz zum besser bekannten THC, ebenfalls ein Cannabinoid aus der Hanfpflanze, hat CBD keine berauschende Wirkung. Das ist der Grund, warum Produkte mit CBD legal erworben und verwendet werden können, sofern der THC Anteil nicht über 0,2 % liegt. Die Vorschriften für den Anbau und die Verwendung der Hanfpflanzen für die Produktion von CBD Produkten sind sehr streng und müssen eingehalten werden, um die notwendige Legalität zu gewährleisten.

Die Hanfpflanze ist ein wahres Füllhorn, wenn es um Inhaltsstoffe geht. Mehr als 110 verschiedene Cannabinoide konnten bisher entdeckt werden, dazu kommen noch viele weitere Inhaltsstoffe. Insgesamt soll die Hanfpflanze etwa 500 verschiedene Inhaltsstoffe haben. Der Star der CBD Kosmetik ist aber natürlich das CBD.

Das Cannabinoid CBD wird mit Hilfe unterschiedlicher Extraktionsverfahren aus der Hanfpflanze herausgelöst. CBD hat den Vorteil, dass es eine sehr gute Fettlöslichkeit aufweist. Daher ist es optimal geeignet für die Verwendung in Cremes, Lotionen und Salben. Wie bei jedem anderen Produkt ist es auch bei CBD so, dass die Wirkung umso stärker ist, je höher der Anteil im Produkt ist.

CBD Kosmetik sollte möglichst keine überflüssigen Zusatzstoffe enthalten. Gute CBD Kosmetik besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und verzichtet vollständig auf überflüssige Zusatzstoffe. Diese Produkte können auch von Menschen genutzt werden, die eine sensible Haut haben oder unter Hautproblemen leiden, da es keine ungünstigen Substanzen gibt, die diese Probleme noch weiter verschlimmern. Trotzdem kann auch zertifizierte CBD Kosmetik nicht ganz auf Träger- und Zusatzstoffe verzichten.

CBD Öl

Für gewöhnlich wird CBD in Form von Öl in die Kosmetika eingearbeitet. Darin sind viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe enthalten, die dafür sorgen, dass die Haut strahlend und gepflegt erscheint. Ein wichtiger Inhaltsstoff ist die Gamma-Linolensäure.

Trägerstoffe

Neben CBD kommen aber noch Trägerstoffe zum Einsatz. Bei CBD Kosmetika sollten diese möglichst biologischen Ursprungs sein. Besonders beliebt sind Hanfsamenöl, Teebaumöl und Sheabutter.

Pflanzenstoffe

Weiterhin werden CBD Kosmetika für gewöhnlich auch noch weitere Pflanzenstoffe zugegeben, beispielsweise Ringelblume, Rosmarin oder Lavendel. Diese Pflanzenstoffe werden nicht zufällig ausgewählt. Forscher konnten herausfinden, dass es bestimmte Wirkungsmechanismen gibt, die nur möglich sind in Kombination von CBD mit weiteren Pflanzenstoffen. Wird zum Beispiel einer CBD Creme Rosmarin zugesetzt, kann diese Kombination für eine gesteigerte Durchblutung der Haut sorgen. In Kombination mit Lavendel entspannt eine CBD Creme die Haut.

Medizinische Zusatzstoffe

Es gibt auch CBD Kosmetika, die zusätzlich therapeutisch relevante Inhaltsstoffe aufweisen. Diese Inhaltsstoffe kommen häufig zum Einsatz:

  • Bisabolol

Dieser Inhaltsstoff ist ein Bestandteil des Öls der Kamille. Mittlerweile wird es aber auch industriell hergestellt. Bisabolol wird genutzt, um die Erholung und Heilung der Haut zu unterstützen.

  • Dexpanthenol

Dieser Wirkstoff ist sicher den meisten bestens bekannt, denn er ist in unterschiedlichen Wund- und Heilsalben enthalten. Dexpanthenol wird auch oft in CBD Salben verwendet. Die Aufgabe des Dexpanthenols ist es, die Neubildung der Hautzellen sowie auch die Wundheilung zu unterstützen. Somit ergänzen sich Dexpanthenol und CBD hervorragend.

  • Zink

Zink wird im Bereich der Dermatologie sehr oft verwendet. Viele Hautprobleme wie beispielsweise trockene Haut, Herpes, Akne, eingerissene Mundwinkel und Wundheilungsstörungen können auf einen Mangel an Zink hindeuten. Zink ist wichtig für die Haut, da es nicht nur an etlichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist, sondern auch in der Haut.

Dies sind nur einige Beispiele, es gibt noch viele weitere mögliche Zusatzstoffe, die für CBD Kosmetik genutzt werden können. Durch die Verwendung unterschiedlicher Zusatzstoffe können verschiedene CBD Produkte für die Hautpflege hergestellt werden, sodass für jeden Hauttyp und jedes Hautbedürfnis passende Pflegeprodukte zur Verfügung stehen.

Anwendungsmöglichkeiten von CBD Kosmetik

CBD Kosmetik ist in erster Linie für die Pflege der Haut gedacht. Dass die Produkte aufgrund des enthaltenen CBDs auch eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben können, ist praktisch ein sehr schöner Nebeneffekt. Es ist ganz klar, dass die Behandlung von ernsten Hauterkrankungen dem Hautarzt überlassen werden muss. Leichte Probleme, die hin und wieder einmal auftreten, beispielsweise eine etwas gereizte Haut, stellen kein Problem bei der Verwendung von CBD Kosmetik dar. Hauptsächlich wird CBD Kosmetik aber für die Hautpflege eingesetzt.

CBD Kosmetik für die tägliche Hautpflege

Im Bereich CBD Kosmetik gibt es mittlerweile eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Produkte für die tägliche Hautpflege. Neben Shampoos, Waschgels und Duschcremes stehen auch Pflegeprodukte wie Tages- und Nachtcremes oder Lippenbalsam zur Verfügung. Häufig werden CBD Kosmetika von Menschen genutzt, die eine trockene oder unreine Haut haben. Besonders im Winter sind Cremes mit CBD sehr angenehm, wenn die trockene Heizungsluft und die niedrigen Temperaturen der Haut sehr zusetzen. Ein Lippenbalsam pflegt rissige, spröde Lippen. Mit CBD Shampoos ist es möglich, fettiges und strapaziertes Haar wieder zum Strahlen zu bringen.

CBD Kosmetik für unreine Haut

Nicht immer sind Pickel ein Anzeichen für Akne. Viele Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter einer unreinen Haut, bei der auch Pickel auftreten können. Oft sind Hormonumstellungen dafür verantwortlich, beispielsweise bei Jugendlichen. Es gibt aber noch viele weitere Gründe dafür, warum die Talgdrüsen aus dem Gleichgewicht geraten und sich als Folge davon Entzündungen, bekannt als Pickel, bilden. Eine vermehrte Pickelbildung oder gar Akne ist zwar im Grunde genommen harmlos, Betroffene leiden aber aufgrund der Optik sehr stark darunter. Es handelt sich um Entzündungen, bei denen die entzündungshemmende Wirkung von CBD sehr vorteilhaft sein kann. Zudem konnten Forscher herausfinden, dass CBD in der Lage ist, die Talgproduktion zu hemmen. Somit kann CBD Kosmetik auf zwei verschiedene Wege bei unreiner Haut helfen. Zum einen können vorhandene Entzündungen, also Pickel, symptomatisch und akut bekämpft werden. Zum anderen kann CBD langfristig wirken und die Ursachen bekämpfen, indem es die Talgproduktion hemmt. CBD Cremes speziell für unreine Haut enthalten oft auch Zusatzstoffe wie Dexpanthenol, Bisabolol oder Zink, um die Hautregeneration zusätzlich zu unterstützen.

CBD Kosmetik für trockene Haut

CBD ist in der Lage, sehr trockene Haut dabei zu unterstützen, den eigenen natürlichen Feuchtigkeitsfilm wiederherzustellen. Bei einer sehr trockenen Haut ist es empfehlenswert, CBD zusätzlich auch innerlich einzunehmen. Durch die Interaktion von CBD mit dem Endocannabinoid-System kann CBD dazu beitragen, den Hormonhaushalt in Balance zu halten. Oft ist eine Störung des Hormonhaushalts dafür mitverantwortlich, dass die Haut sehr trocken ist. CBD hat eine ausgleichende Wirkung, die es sowohl innerlich als auch äußerlich einsetzen kann. Trockene Haut reagiert schnell mit Reizungen und Entzündungen, diese kann CBD aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung bekämpfen. Zudem trägt CBD Kosmetik dazu bei, den Schutz der Haut gegen äußere Einflüsse zu verbessern.

CBD Kosmetik gegen die Hautalterung – Anti-Aging Produkte

Die Forschung rund um den Wirkstoff CBD geht immer weiter voran. Es liegen mittlerweile Studien vor, die zeigen, dass CBD sogar in der Lage sein könnte, die Alterungsprozesse der Haut zu verlangsamen, allerdings können diese Prozesse nicht rückgängig gemacht werden. Es ist also nicht möglich, mit CBD bereits existierende Falten verschwinden zu lassen. CBD soll aber in der Lage sein, die Bildung von neuen Hautzellen anzuregen. Dadurch ist es möglich, dass CBD Kosmetika wirklich in der Lage sind, einer frühzeitigen Faltenbildung vorzubeugen. Produkte mit CBD lassen die Haut gleichzeitig auch straffer erscheinen.

CBD gegen freie Radikale

Sowohl ungesunde Lebensgewohnheiten als auch Umwelteinflüsse tragen dazu bei, dass die Haut schneller altert. Rauchen, Alkohol und zu viel Sonne bedeuten reinen Stress für die Haut. Freie Radikale bilden sich im Überfluss, dadurch entsteht oxidativer Stress. Auf Dauer kann diese Überproduktion an freien Radikalen dazu führen, dass sich der Alterungsprozess der Haut beschleunigt. In vielen Studien konnte bereits belegt werden, dass CBD eine antioxidative Wirkung hat. Dadurch ist CBD in der Lage, der Überproduktion von freien Radikalen entgegenzuwirken und somit die vorzeitige Hautalterung zu verhindern. Bei Antioxidantien handelt es sich um chemische Verbindungen, die eine Oxidation durch Substanzen, die über sauerstoffhaltige Moleküle verfügen, abschwächen. Zu diesen Substanzen gehören auch freie Radikale. Generell ist der Körper in der Lage, diese Antioxidantien selbst herzustellen. Aufgrund vieler Faktoren wie dauerhaftem Stress, Schlafstörungen und Bewegungsmangel werden sie aber häufig nicht mehr in ausreichender Zahl gebildet. Daher ist es wichtig, diesen Mangel durch zusätzliche Antioxidantien auszugleichen. CBD kann als Radikalfänger fungieren. CBD Kosmetik trägt dazu bei, die Haut bei der Bekämpfung der freien Radikale zu unterstützen.

CBD Kosmetik bei Hautproblemen

Probleme mit der Haut sind immer zunächst ein Fall für den Hautarzt. Dieser legt die entsprechende Therapie fest. Bei Hauterkrankungen wie zum Beispiel Psoriasis oder Neurodermitis kann CBD Kosmetik aber zusätzlich ergänzend zur Therapie eingesetzt werden, natürlich nach Absprache mit dem Hautarzt. Durch seine entzündungshemmende Wirkung kann CBD dazu beitragen, die Haut zu beruhigen. Empfehlenswert sind weitere Zusatzstoffe, die gleichzeitig auch viel Feuchtigkeit spenden.

CBD Kosmetik bei sonnengeschädigter Haut

Die Sonne ist zu einer großen Gefahr für die Haut geworden. Natürlich ist die Versuchung groß, im Urlaub im Süden gleich nach der Ankunft an den Strand zu gehen und sich zu sonnen. Viele Urlauber unterschätzen aber die Stärke der Sonne und die Folgen, die durch die UV-Strahlung angerichtet werden können. Besser als einen Sonnenbrand zu heilen ist es, diesen gleich ganz zu vermeiden. Zeigen sich aber dennoch Zeichen eines Sonnenbrands, kann CBD Kosmetik dazu beitragen, die gereizte Haut zu beruhigen.

CBD Kosmetik kaufen – darauf sollten Sie achten

Beim Kauf von CBD Kosmetik sollte vor allen Dingen auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Die Produkte sollten eine hohe Reinheit aufweisen und bestenfalls mit einem entsprechenden Gütesiegel ausgezeichnet sein. Dabei geht es nicht nur um das CBD, sondern auch um die Zusatz- und Trägerstoffe, diese sollten ebenfalls möglichst natürlichen Ursprungs sein. Auf keinen Fall sollte CBD Kosmetik Silikone oder Paraffinöle enthalten. Bei Hauterkrankungen sind Produkte mit einer höheren Konzentration an CBD empfehlenswert. Allerdings sollte die Anwendung zuvor mit dem Dermatologen abgesprochen werden. Wichtig ist zu wissen, dass CBD kein Wundermittel ist. Es kann bei Hautirritationen helfen, es ist aber auch möglich, dass der Hautzustand unverändert bleibt.

CBD Kosmetik – eine Wohltat für die Haut

Kosmetikprodukte mit CBD sind eine wahre Wohltat für die Haut. Sie unterstützen das Hautbild, indem sie dazu beitragen, Hautirritationen zu lindern. Gleichzeitig sorgen sie mit der ausgleichenden Wirkung von CBD dafür, dass der Teint ebenmäßig erscheint. CBD Kosmetik trägt dazu bei, den Feuchtigkeitsfilm der Haut wiederherzustellen und die Hautbarriere zu stärken. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet und kann auch, nach Absprache mit dem Dermatologen, bei Hauterkrankungen eingesetzt werden. Durch seine antioxidative Wirkung kann CBD der Ausbreitung von freien Radikalen entgegenwirken und so dafür sorgen, dass die Hautalterung verlangsamt wird.

Beim Kauf sollte auf die zusätzlich enthaltenen Wirkstoffe geachtet werden. Je nachdem, welche weiteren Inhaltsstoffe enthalten sind, eignet sich ein Produkt für unterschiedliche Hauttypen. Grundsätzlich unterstützt CBD die Haut dabei, Entzündungen zu reduzieren und der Hautalterung entgegenzuwirken. CBD Kosmetik ist die optimale Pflege für jeden Hauttyp und jedes Hautalter.

 

Nehme es es gegen meinen hohen Stresslevel, und als natürliche Alternative zu starken Schmerzmittel. Es macht nicht süchtig, und auch nicht "high". Bin von der Wirkung 100%ig überzeugt.

Verena Weber
Verena Weber
Betriebsleiterin aus Würzburg

Ich habe Schlafprobleme und nehme es unterstützend zu meiner Schlaftherapie. Man muss es halt kontinuierlich nehmen. Kann jetzt endlich wieder durchschlafen!

Häufig gestellte Fragen

Noch keine passende Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns über den Kundenservice

Was ist CBD Kosmetik?
Bei CBD Kosmetik handelt es sich um Kosmetikprodukte, Hautcremes und Salben, die CBD Extrakt enthalten. Dieses kann nicht nur oral eingenommen werden, sondern hat sich bereits in der Hautpflege bewährt.
Da Cannabidiol lipophil, also fettlöslich ist, lässt es sich zudem ideal in Cremes und Salben verarbeiten. CBD Kosmetik bietet der Haut in Kombination mit anderen pflegenden Inhaltsstoffen somit eine wohltuende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Sie kann auch für empfindliche und trockene Haut sehr gut verwendet werden.
Wie wirkt CBD Kosmetik auf die Haut?
Aufgrund des enthaltenen CBD Extrakts wirkt CBD Kosmetik wie auch CBD Öl auf das menschliche Endocannabinoid-System. Dieses steuert wichtige Funktionen im Körper und besitzt Rezeptoren, die auf dem gesamten Körper verteilt sind. Studien haben ergeben, dass Cannabinoid-Rezeptoren auch in der Haut existieren. Dementsprechend reguliert das in der CBD Kosmetik enthaltene Cannabidiol Funktionen der Haut.
In Verbindung mit anderen pflegenden Substanzen wie Hanföl, Aloe vera oder Hyaluronsäure wirkt CBD Kosmetik zusätzlich regenerierend und feuchtigkeitsspendend.
Wann wirkt CBD Kosmetik?
Um die pflegende Wirkung von CBD Kosmetik bzw. CBD Creme zu erzielen, ist es wichtig, die Produkte regelmäßig und über einen längeren Zeitraum anzuwenden.
Da jeder Mensch anders auf CBD reagiert und die Inhaltsstoffe sowie die Menge an CBD in jedem CBD Produkt für die Haut variiert, ist es schwierig zu sagen, wann eine Wirkung auftreten kann. Anwender berichten allerdings, dass eine Wirkung bei regelmäßiger Anwendung relativ schnell eintritt.
Trustmark
4.84/5.00